09 Juni 2010

Backe, backe.. Pfannkuchen!

In letzter Zeit bekomme ich immer so kleine Koch/Backanfälle, bei denen ich ganz Spontan einfach irgendetwas kochen/backen muss und heute waren es eben Pfannkuchen *___* Und da ich nicht mit euch gemeinsam essen kann, will ich wenigstens das Rezept mit euch teilen =)
Eigentlich ist das alles ganz einfach, ihr braucht :

  • 350g Mehl
  • 80g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 1/2 Liter Milch
  • 80g Butter/Magarine
Das ist das Rezept für 4 Personen, für 2 Personen nehmt ihr von allem nur die Hälfte und so weiter :)



Ich hab zuerst das Mehl, den Zucker und das Salz in die Schüssel getan.


Dann die Eier dazu, natürlich vorsichtig sein, damit keine Schale mit reinkommt.


Und verrühren...


Und weiter rühren und rühren und rühren...
Dann langsam die Milch dazugeben, damit keine Klümpchen entstehen =)


Bis der "Teig" glatt ist =) Dann könnt ihr in ca. 20 Minuten stehen lassen, 
damit er quellen kann.


Dann Butter oder Öl in die Pfanne, wie ihr möchtet.


Und ab damit in die Pfanne.


Warten und ab und zu mal an einer Ecke drunter schauen ob es schon anfängt braun zu werden.
Dann Wenden und wieder warten bis er goldbraun wird.


Übung macht den Meister xD Man muss ein bisschen probieren um die richtige Menge Teig zu finden und das Gefühl dafür wie lange man ihn in der Pfanne lässt usw, aber es wird mit der Zeit :)


Dazu gab's dann Puderzucker und Erdbeermarmelade, es geht aber auch mit Nutella, oder Apfelmus, jeder so wie er gern möchte ^__^ 

Ich hab übrigens in den Teig noch ein bisschen Vanillearoma und Vanillezucker reingetan, das ist kein muss aber ich fands ziemlich lecker =) Verfeinert euren Teig so wie ihr möchtet, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! :)

Guten ^__^ 
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

1 Kommentare:

  1. Haha, wir hatten heute auch Pfannkuchen. Beziehungsweise heißt das bei uns ja Palatschinken.

    AntwortenLöschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.