27 Juni 2011

Big Girls You Are Beautyful!

Übergewicht ist ja ein sehr großes Thema zur Zeit.
Die Menschen werden einerseits immer Dicker, andererseits herrscht aber auch der Magerwahn um Size Zero.
Da ich euch aus technischen Gründen gerade keine Posts mit Bildern liefern kann, habe ich mich dazu entschieden meine Meinung dazu schriftlich zu zeigen :)

Damit sich keiner angegriffen fühlt benutze ich mich selbst als Beispiel.
Gerne dürft ihr mir Feedback und eure Meinung als Kommentar hinterlassen.

Ich selbst bin übergewichtig und das nicht gerade wenig.
Ich fing an dick zu werden, als ich eingeschult wurde.
Ich hasse es wenn leute Vorurteile gegenüber dicken Menschen haben, deswegen werde ich versuchen einige davon aufzuräumen.

Nicht jeder ist dick nur weil er viel isst! Es gibt auch Menschen die körperlich krank sind und dadurch immer mehr zunehmen.

Dicke ekeln sich nicht vor Gemüse oder gesundem Essen! Ganz im Gegenteil, ich liebe Tomaten, Gurken, Paprika, Salat, Erdbeeren, Wassermelone usw usw, nur leider reicht das meistens nicht um an Gewicht zu verlieren und vor allem, essen Dicke nicht jeden Tag Fastfood oder Tiefkühlgerichte! Ich persönlich gehe HÖCHSTENS 1 Mal im Monat mit Freunden zu McDonalds oder ähnlichem. Ich wette 95% der schlanken Menschen gehen 10x so oft wie ich dort hin, oder sogar noch öfter.

Dicke sind nicht unsportlich oder in ihrer Bewegung eingeschränkt! Das Einzige was uns in unserer Bewegung einschränkt sind zu enge Klamotten. Mir wurde von mehreren Ärzten bestätigt, dass ich trotz meines Körpergewichts immer noch sehr beweglich und sehr belastbar sei.

Dicke sind öfters außer Atem. Ja, das sind wir. Schließlich tragen wir auch viel (unnötigen) Ballast mit uns herum. Wenn man einem schlanken Menschen Gewichte auf den Rücken schnallt geht es ihm nicht anders. Das ist aber noch lange kein Grund uns deswegen dumm anzustarren oder sich über uns lustig zu machen.
Dann gibt es auch noch andere Gründe. Ich zB habe auch noch Asthma und bekomme dadurch generell schlecht Luft. Und ja, Asthma kann von Übergewicht ausgelöst werden, bei mir ist das aber nicht der Fall. Ich habe seit meiner Geburt Asthma und ich war ein ganz normalgewichtiges Baby.
Bitte liebe, schlanke Menschen da draußen, schiebt unsere Atemnot nicht immer gleich auf unser Gewicht!

Dicke Menschen stinken. Einfach nur Schwachsinn! Vielleicht schwitzen wir mehr, okay. Aber wir duschen genauso wie schlanke Menschen auch! Und auch Deo ist uns bestens bekannt.

Dann wäre da noch die Sache mit den Klamotten:
Man kann sich auch wenn man keine 90-60-90 hat gut kleiden!
Ich bin ehrlich, wenn ich dicke Frauen sehe, die zu enge Klamotten tragen (Presswurst) schau ich auch nicht gerne hin. Noch schlimmer sind allerdings die, die mit 150 Kilo immer noch bauchfrei oder sogar im Bikini rumlaufen! Was zum teufel ist los mit denen? Ich habe auch Übergewicht aber für sowas habe ich dann absolut kein Verständnis! Es gibt so schöne Klamotten, auch in großen Größen.

Und noch etwas:
Wenn normalgewichtige Menschen jemanden sehen der Magersüchtig ist heißt es "Ohje, der/die Arme, er/sie könnte sterben, schlimm muss es sein, wenn man so krank ist" Mitleidsschiene.
Wenn diejenigen aber einen übergewichtigen sehen "Oh Gott, ist der/die fett, er/sie sollte mal aufhören zu viel zu fressen, ist ja widerlich".
Und jetzt sag ich euch was: BEIDES sind ESSSTÖRUNGEN und beides kann zum TOD führen und beides ist KRANKHAFT. Das ist eine der Sachen die ich am meisten hasse, dass alle mit Magersüchtigen Mitleid haben und bei dicken Menschen so tun als wären sie Abschaum.
Und meiner Meinung nach darf sich keiner schlecht über Dicke äußern der nicht selbst dick ist oder war und weiß was es heißt zu viel zu wiegen und der weiß wie schwer es ist dagegen anzukämpfen!

Und zum Schluss unterscheide ich immer zwischen den "guten" und den "schlechten" Dicken.
Gute Dicke sind für mich die, die an sich arbeiten, die abnehmen wollen und die dazu stehen können, dass sie zu dick und damit unzufrieden sind.
Die schlechten Dicken sind für mich die denen es überhaupt nichts ausmacht dick zu sein, die sich vollstopfen mit allem was sie in die Finger bekommen, die meinen Gemüse und gesundes Essen wäre giftig. Und eben auch die oben erwähnten, die sich in die kleinsten und engsten Fummel zwängen und auch noch meinen sie sähen gut damit aus.

So, das war's von meiner Seite aus :)
Ich bin sehr gespannt wie ihr darüber denkt!
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

1 Kommentare:

  1. Ich bin völlig deiner Meinung. Ich bin auch übergewichtig. Zwar nicht dramatisch, aber immerhin.

    fahre mit dem Rad die 5 km ins nächste Fitnessstudio. Strampel mir nen Wolf, gehe schwimmen, etc und stelle hinterher fest wie hart es auch ist nur ein bisschen von diesem blöden Gewicht zu verlieren.

    Sooo das war das Wort zum Montag!
    lG, jana :D

    Deswegen finde ich, sollte keiner der nicht weiß wie es ist zu viel mit sich herumzuschleppen, genau eben über diese Menschen Urteilen.

    AntwortenLöschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.