13 Juli 2011

MakeUp - ein ewiges Problem

Das nennt man wohl Blogger-Syndrom, eigentlich hatte ich mich ja schon in den Urlaub verabschiedet und jetzt blogge ich doch nochmal :D 
Aber ich muss es einfach noch loswerden, bevor ich mich dann morgen (diesmal wirklich!) auf die Socken, in die alte Heimat, mache :)

Und zwar hat mich Paddy von Innen und Außen darauf gebracht mit diesem Post:

Innen & Außen <= Klick!

Make Up ist für weibliche Wesen mit Hautproblemen eine sehr komplizierte Sache.
Ich spreche da aus Erfahrung, wieviele Puder und MakeUp's ich ausprobiert habe kann ich gar nicht mehr zählen, aber das richtige war immer noch nicht dabei!

Zwar hatte ich nie Akne und auch nie Pickel 

(Das mit den Pickeln lag/liegt wohl an meiner Schilddrüsenunterfunktion, mir fehlen einfach die Hormone die für Pickel in der Pubertät verantwortlich sind. WIN WIN WIN :D Ja, ich war schon immer stolz darauf keine Pickel zu haben im gegensatz zu meinen Klassenkameradinnen :P)

dafür habe ich aber Neurodermitis, schon ganze 19 Jahre lang und in diesen 19 Jahren habe ich KEINE Creme gefunden die mir wirklich hilft.
Meine Haut ist oft gerötet und sehr trocken und im schlimmsten Fall kratze ich mich sogar blutig ohne es zu merken.
Das ganze betrifft natürlich auch mein Gesicht.

Das Problem mit trockener Haut und MakeUp 
kennt ja jeder:
Die trockenen Hautschüppchen werden dadurch nur noch mehr betont.
Man sieht aus wie ein ausgetrockneter Fisch :(
Die Rötungen mögen vielleicht weggehen, 
aber deswegen nehme ich noch lange keine Fischschuppen in Kauf.

Auch was MakeUp und Puder angeht habe ich noch nicht das passende gefunden.

Deswegen nutze ich jetzt einfach mal die Weiten des WWW
und werfe ein paar Fragen in den Raum:

Kennt ihr das Problem mit trockener Haut und MakeUp?
Habt ihr schon eine Lösung für euch gefunden und wenn ja, welche?
Hat vielleicht sogar eine unter euch auch Neurodermitis und kennt die Probleme?
Und wenn ihr eine gute Creme kennt, dann lasst es mich wissen :P

See you later aligator!

12 Juli 2011

Ich bin dann mal weg


Ganz kurzfristig hat sich ergeben, dass ich nochmal "Urlaub" machen werde :)
In meiner Heimat den Sommer mit meinem Papa und meiner Oma genießen.
(Nicht den ganzen Sommer, aber immerhin einen Teil davon :P)

[Achtung, ein Fakt über mich:]
(Ich sage Urlaub weil es für mich jedes Mal eine große und besondere Sache ist,
immerhin wohnen die beiden 600km von mir entfernt und 
dementsprechend selten sehe ich sie auch!)

Also sage ich erstmal Adé
und wünsch euch auch einen schönen, nicht zu heißen, Sommer :)

Übrigens sehe ich gerade, 
dass ich die
80
Lesermarke erreicht habe :)
DANKE
an euch alle!

11 Juli 2011

Ohne Worte

Ich bin gerade mehr als nur schockiert, ich habe Tränen in den Augen und das Gefühl mich gleich übergeben zu müssen. Meine Hände sind verschwitzt und zittern.
Ich bin eigentlich hart im nehmen, aber das ist einfach zu viel.
Mir fehlt vollkommen das Verständnis für Menschen die so etwas tun, sie sind Abschaum, sie gehören mindestens eingesperrt, meiner Meinung nach sollten sie genau das gleiche durchmachen! 

Es geht um Tierquälerei.
Ich bin durch einen anderen Blog zu diesem Video gelangt und es fehlen mir die Worte dazu um das zu beschreiben was man dort sieht und um zu beschreiben was das in mir auslöst.

Einerseits würde ich euch bitten,
das Video anzuschauen,
eure Meinung dazu in einem Kommentar zu hinterlassen
und alle die ihr kennt darauf aufmerksam zu machen wie 
SCHRECKLICH 
so etwas ist! 

Aber ich warne euch davor,
schaut euch das Video nur an 
wenn ihr euch stark genug dafür fühlt.
Das anschauen des Videos ist praktisch
auf eigene Gefahr,
ihr entscheidet.


! DAS IST KEIN SCHERZ !

10 Juli 2011

Sonntags-Gammel-Post


Heute einfach mal nichts tun..
Und hoffen, dass ich mein USB-Problem heute lösen kann!
Freu mich schon darauf meine Fotos zu bearbeiten.

Schönen Sonntag wünsch ich euch! :)

09 Juli 2011

Cherry gibt ihren Senf dazu

Vor kurzem bekam ich Besuch von den Zeugen Jehovas.
Ich hatte zwischen Tür und Angel ein sehr langes und ausführliches Gespräch mit ihnen.

Warum ich das gemacht habe und ihnen nicht direkt die Tür vor der Nase zugeschlagen habe?
Nunja, einerseits weil sie nicht direkt preisgaben, dass sie zu den Zeugen gehören und andererseits weil es schon länger viele Fragen gibt auf die ich eine Antwort gesucht habe.

Keine Angst, ich bin kein Anhänger von ihnen geworden und werde es auch nie. Aber genauso wenig gehöre ich zur "normalen" Kirche und dem ganzen Kram.
Ich bin zwar getauft, aber nicht konfirmiert. (Schreibt man das so?)

Naja, jedenfalls hatten die beiden (sehr gepflegten) Frauen jeweils eine Bibel in der Hand und ein Büchlein in der Tasche, das schon recht zerfleddert und mit Notizen total zugekrizelt war.
So ein Büchlein bekam ich am Ende des Gesprächs auch noch. (Natürlich neu und in bestem Zustand)

Was mir als erstes auffiel war : Die haben auf absolut alles eine Antwort und für alles eine Erklärung bereit.
Mit meinen gezielten Fragen versuchte ich sie immer wieder aus dem Konzept zu bringen und sie sprachlos zu machen, aber falsch gedacht - immer schlugen sie in der Bibel oder ihrem Büchlein nach und lasen Ferse vor die die Antwort beinhalten sollten. Ich hab nicht immer alles verstanden, aber das ist mir auch egal.

Auf jeden Fall waren die Beiden der Meinung, dass Adam und Eva daran schuld sind das heute auf der Welt soviel schlechtes passiert. (Weil sie von dem Baum gegessen haben und bla bla bla.)
Ja nee, is' klar. Als Gott damals sah wie Adam und Eva den verbotenen Apfel aßen wollte er sie nicht einfach mit einer Runde Durchfall und Erbrechen bestrafen, nein, stattdessen schickte er uns 2000 Jahre später einen Osama Binladen, logisch!

Desweiteren erklärten sie, dass Gott nichts gegen Homosexuelle Menschen hat, sondern er hätte nur etwas gegen das was sie tun!
Also du darfst schwul sein, aber du darfst es nicht zeigen und nicht ausleben.
Soviel zu Gott liebt jeden und alle sind gleich und liebe deinen Nächsten und was es nicht alles gibt!

Wo mir gleich darauf der Gedanke mit dem Inzest kam.
Ihr wisst schon, Adam und Eva die ersten Menschen auf der Welt, zeugen Kinder, die dann widerrum Kinder zeugen..usw und da wäre auch schon der Inzest, denn die Kinder von Adam und Eva sind ja (logischerweise) Geschwister! (Schonmal drüber nachgedacht? :P)
Worauf wieder die Antwort kam, dass das was die Beiden da getrieben haben ja nichts Gutes war und deswegen ginge es uns heute auch schlecht.
Schwachsinn sowas.

Und zu guter letzt sagten sie mir auch noch, dass der Teufel überall sei und versuchen würde die Menschen auf seine Seite zu ziehen.
Wie er das macht?
Mit Tarotkarten, Pendeln und dem ganzen Zeug.
Da fing ich fast an zu lachen, weil sich eben dieses Zeug in einer meiner Schubladen befindet.
Ja ich besitze ein Pendel und sogar mehrere Kartenblätter, sprich Tarot und Ähnliches.
Jetzt wisst ihr's, ich bin in den Fängen des Teufels! 

Irgendwann konnten die beiden Zeugen dann wohl auch nicht mehr stehen, oder mussten mal dringend auf's Klo, aufjeden Fall brachten sie das Gespräch irgendwie zum Ende und meldeten sich für den Mittwoch der nächsten Woche an.
Ich spielte kurz mit dem Gedanken ihnen an eben diesem Mittwoch die Tür zu öffnen mit meinem Pendel und den Karten in der Hand um ihnen weis zu machen sie hätten mich gerade beim Kartenlegen gestört, in der Hofflung sie würden schreiend davonlaufen.
Ich hab dann aber doch nicht geöffnet, wer weiß was die so mit einem treiben.
Exorzismus in meinem Haus? Never!

Als sie klingelten, saßen meine Mutter und ich gerade auf dem Balkon, von dem aus man einen wundervollen Blick auf die Haustür werfen kann und wir überlegten ob wir das kleine Büchlein nicht anzünden und hinunter schmeißen sollten. Ließen wir dann aber auch (leider) bleiben, man weiß ja nicht was die Ordnungsbehörde von brennenden Büchern auf der Straße hält.

Denn wir halten immer noch mehr vom Ordnungsamt als von den Zeugen!

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit denen gemacht?

08 Juli 2011

Katzenmama's sind gefragt!

Und (falls es sie hier gibt) natürlich auch Katzenpapa's!

Mein kleiner Liebling macht mir Sorgen.
Seit ein paar Tagen sabbert er übermäßig.
Also wirklich nicht mehr im normalen Maß.
Ihm fallen regelrecht Tropfen aus dem Mund,
wenn er längere Zeit an einem Ort sitzt/steht/liegt ist das Kissen oder die Decke hinterher nass,
es bilden sich kleine Pfützen 
und wenn er den Kopf schüttelt fliegen Spuketröpfchen durch die Gegend.

Ich kann mir nicht erklären woher das kommen soll
und Google konnte mir auch nicht weiterhelfen.
Ansonsten verhält er sich so wie immer, alles ist normal, bis auf das.

Kennt ihr das von euren Katzen auch?
Habt ihr eine Ahnung an was das liegen könnte?

07 Juli 2011

Ich bin eine Ziege - Mecker!

Sämtliche Le's die ich gejagt habe, habe ich gefunden und von fast jeder was mitgenommen
aber ich kann es euch einfach nicht zeigen und das ärgert mich so!
Nur wegen diesem doofen, defekten USB-Anschluss.

Ich würde meine Kamera so gerne mal wieder an den PC anschließen, 
es gibt so viele schöne Fotos an die ich zur Zeit nicht rankomme!

Deswegen (leider!) wieder nur ein kurzer, schriftlicher Kommentar von mir:

Aus der 50's Girls Realoaded Trend Edition von Essence
habe ich beide Lippenstifte mitgenommen.
(Die beiden letzten des Aufstellers, Glück gehabt^^)

Als ich auf anderen Blogs davon gelesen habe,
hörte ich immer nur
"Die sehen aus wie die von Mac"
Ja okay, von der Machart her schon..
Natürlich nicht so eine hochwertige Verpackung, aber gut.

Heute hielt ich sie im dm in den Händen und dachte mir so
"Tampons?!"
Durch die Farbe sehen sie wirklich aus 
wie etwas zu groß geratene Tampons...

Wollte ich nur mal gesagt haben.

06 Juli 2011

Yeah :D


( via )

Musste ich euch einfach zeigen :D

05 Juli 2011

Aus dem Leben einer Frau

Jede Frau kennt es und fast jede Frau hasst es:

Hosen kaufen

Zumindest glaube ich, dass alle Frauen die über Größe 36/38 liegen Probleme beim Hosenkauf haben.
Mir geht es da nicht anders.
Ich liebe Shopping, ganz klar, aber wenn es um Hosen geht versteck ich mich gern..

Jetzt war es aber mal wieder so weit,
die ein oder andere Hose liegt im sterben, also muss eine neue her.

Es gibt beinahe nichts, was ich mehr hasse als in einer engen Umkleidekabine stehen zu müssen,
eine Hose nach der anderen anzuprobieren, dabei (besonders im Sommer) ins Schwitzen zu kommen
und am Ende doch feststellen zu müssen, dass keine die richtige war 
und im nächsten Laden alles wieder von vorne beginnt.

Meine Lösung deshalb:
C&A!
Dort finde ich IMMER eine oder sogar mehrere Hosen die auf anhieb passen!
Meistens bestelle ich mir Online mehrere,
dann kann ich sie zu Hause ganz in Ruhe anprobieren.
Der Rückversand ist Kostenlos und kann sogar ohne die Angabe von Gründen gemacht werden.
Die meisten Jeans die ich von C&A habe, haben einen hohen Stretchanteil 
und sind dadurch besonders bequem :)

So auch heute wieder.
2 Bestellt, die 1. anprobiert, sitzt, passt, wackelt und hat Luft.
Gekauft!

Und noch etwas:
Als 1,75m großes Weibsbild weiß ich, dass es manchmal schwer ist eine Hose zu finden die lang genug ist.
Wenn man so groß ist hat man öfter mal Hochwasser.
Bei C&A war das bisher noch nie der Fall :)

Wie sieht's bei euch aus mit dem Hosenkauf?

Neuer Header

Wie ihr sehen könnt habe ich jetzt einen neuen Header! :D
Zu verdanken habe ich das Jana von


(Noch eine Cherry, so ein Zufall :D)

als Dankeschön klickt ihr jetzt alle mal auf den Link und besucht ihren Blog! :)
Vielen Dank nochmal Jana!

♥ Wie findet ihr den Header? ♥


04 Juli 2011

Lidschattenproblem und p2 Antwort Klappe die 2te



Ähm.. ja.
Und wenn es bei dem Lidschatten den ich beim Umtausch bekomme auch nicht funktioniert
hab ich eben Pech gehabt oder was?
Hätte mir da wirklich eine bessere Lösung gewünscht.
Dass ich bei dm alles (auch ohne Kassenbon) umtauschen kann ist mir schon klar,
aber da ich anscheinend nicht die Einzige mit diesem Problem bin
kann ich davon ausgehen dass es ein Produktionsfehler ist =/
Da bringt mir auch alles Umtauschen nichts!

Antwort von p2

03 Juli 2011

Lidschatten sind so 'ne Sache..


Ich hab' euch ja gestern schon erzählt, dass dieser Lidschatten das Einzige war 
was ich aus der Deep Water Love LE mitgenommen habe.

Von den Swatches die ich im dm gemacht habe, also den Testern, war ich total begeistert.
Drogerielidschatten sind selten so gut Pigmentiert wie diese.

Also, begeistert gewesen und mitgenommen.

Heute wollte ich dann ein AMU damit schminken und was war?
Die dunklere Seite ist genauso wie die vom Tester,
aber von der Hellen bekomme ich kaum Farbe ab!
Ich musste richtig mit dem Pinsel und den Fingern auf der Oberfläche kratzen 
damit sich überhaupt etwas bewegt hat.

Ist das bei euch auch so?
Oder hab' nur ich so einen Fail erwischt?
Habt ihr vielleicht Tipps, was man machen kann damit er wieder Farbe abgibt?

02 Juli 2011

LE's LE's LE's...

Derzeit häufen sich die LE's mal wieder (mag daran liegen, dass der Sommer (hoffentlich!) bald kommt), für einen Beautyjunkie bedeutet das Stress! :D Also versuche ich, die LE's nach und nach zu finden und sie "abzuhaken" sonst verliert man den Überblick über die LE's und über den eigenen Geldbeutel.

2 der Gewünschten LE's habe ich jetzt schon abgeklappert 
und ich kann mit Stolz behaupten, 
dass ich aus beiden jeweils nur 1 Teil mitgenommen habe! :D

(Ich kann leider immer noch keine Fotos auf meinen PC ziehen, deswegen verwende ich hier nur Promobilder, sorry!)

Essence Nails in Style 



Nur dieser Lack durfte mit.
03 Style Me Love
In wirklichkeit ist er ein ganzes Stück dunkler als auf dem Promobild
Die Farbe ist schwer zu beschreiben,
aber es ist irgendwas zwischen Rot und Pink mit viiiieeelen silbernen Glitzerpartikeln.
Was mir direkt positiv aufgefallen ist, ist das er schon bei der ersten Schicht deckt.


p2 Deep Water Love



Hier durfte nur ein Lidschatten mit
020 Ariel
Bei allen Lidschatten der LE ist die Farbabgabe super!
Zu fast allem aus der LE sind Tester vorhanden.

Rouge und Bronzingpuder haben mich überhaupt nicht überzeugt,
aber am eigenartigsten finde ich immer noch das hier:


Mit diesem Stift soll man sich "Wassertropfen" auf die Wimpernspitzen setzen können.
Auch davon gab es einen Tester und ich habe es direkt ausprobiert.
Es sieht wirklich so aus als hätte man Wassertropfen auf den Wimpern, allerdings verstehe ich den Sinn dahinter nicht?
Besonders gut sah das nicht aus und außerdem würden sie keine Sekunde lang halten.
Die Tropfen sind bei mir nicht getrocknet und man braucht nur einmal mit der Spitze der Wimper gegen das obere Augenlid kommen und schon hat man die Tropfen ganz wo anders kleben.
Komische Sache.

Zurück zum Lidschatten

Auf dem Lidschatten ist nicht nur ein Fischschuppenmuster zu sehen, das ganze Puder verläuft Wellenförmig.
Das wirft bei mir eine Frage auf, die ich direkt per Facebook an p2 weitergegeben habe:


Ich nehme an, dass p2 am Montag antworten wird, jetzt ist ja schließlich Wochenende ;)
Ich weiß ja nicht wie's bei euch aussieht, aber mich interessiert das schon ziemlich.
Irgendwie fände ich es schade, von der einen Farbe mehr zu haben als von der anderen.
Ich halte euch auf dem Laufenden ;)


 
design by copypastelove and shaybay designs.