29 Dezember 2011

Not so good to go.

Ich hatte ja in einem der letzten Posts schonmal erwähnt, dass ich am überlegen bin mir den Essie Good to go zu kaufen, da Essielacke bei Douglas jetzt nur noch 7,95€ kosten.
Gesagt, getan. Fast.
Ich war mittlerweile schon 2 mal deswegen bei Douglas und er ist immer noch ausverkauft.
Die nächste Lieferung (so wurde mir gesagt) erfolgt am 4. Januar.
So weit, so gut. Kein Problem.

Bei meinen beiden Besuchen sprach ich jeweils eine Mitarbeiterin an um nachzufragen ob denn nun schon wieder welche da wären oder nicht und ob sich vielleicht noch einer im Lager versteckt.
Beide meinten daraufhin, dass dies nicht so sei, sie aber einen sehr ähnlichen Lack hätten der vielleicht sogar besser sei.
Gut, eigentlich war ich fest entschlossen bei Essie zu bleiben, den irgendwie liegt mir schon auch ein wenig am Markennamen.
Die Damen empfiehlten mir einen von Anny. Weder von Essie noch von Anny besitze ich einen Lack.


Was mich noch stutziger machte:
Beide Verkäuferinnen behaupteten BEIDE Lacke (Essie&Anny) selbst zu besitzen und schwören zu können, dass beide gleich gut wären.

Jetzt frag ich mich, Verkaufsstrategie oder ehrliche Meinung?
Ein bisschen komisch kam mir das ganze schon vor..

Deswegen frag ich euch:

Habt ihr Erfahrungen mit den beiden Lacken?
Auf welchen schnelltrocknenden Lack schwört ihr?
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.