06 März 2013

Gastbloggerbeitrag: Aus männlicher Sicht - Wieviel Beauty darf für Mann von heute sein?

*Cherry*
Ladies (and Gentleman?) heute erwartet euch ein, wie ich finde, ganz besonderer Gastbloggerbeitrag!
Ich freue mich sehr, heute einen Beitrag eines Mannes veröffentlichen zu dürfen :)
Das passiert meiner Meinung nach noch viel zu selten, obwohl es doch immer mehr Männer gibt, die sich sehr viel Mühe geben was ihr Äußeres und ihre Pflege angeht. 
Wir (der Gastblogger und ich) würden uns sehr über Kommentare und eure Meinung zu diesem Post freuen!
Schreibt uns doch einfach, wie ihr den Post fandet und vielleicht auch, was ihr über Männer und Pflege so denkt :) Danke!
Dann kann es auch schon losgehen...

*********************************************

Wer bloggt hier?
Mein Name ist Igor, bin 24 Jahre alt und spiele leidenschaftlich Basketball. Ich interessiere mich für Mode & Pflegeprodukte. Aktuell baue ich zudem einen eigenen Modeblog auf, mit dem ich hoffentlich Mitte des Jahres online gehen werde.



Aus männlicher Sicht: Wie viel Beauty darf für Mann von heute sein?

Foto: ©alex.pin - Fotolia.com
Gilt Augenbrauen zupfen bereits als zu weiblich oder sogar metrosexuell? Muss Man(n) heutzutage auf sein Äußeres achten? Eins ist klar, das optische Idealbild eines Mannes hat sich im Laufe der Jahre sehr stark gewandelt.

Vorbei sind die Zeiten, in denen der Mann ungepflegt und ungewaschen durch die Wüste reitet. Der Beauty-Zeitgeist ist nicht mehr derselbe, wie von 1900. Auch rund um 2000 galten Männern wie Schwarzenegger, Bruce Willis & Co. als total sexy. Heutzutage schaut vor allem die weibliche Damenwelt auf Robert Pattinson, Zac Efron & Co.

Das allgemeine Idealbild eines Mannes sieht heutzutage so aus: Man(n) soll nicht zu „glatt“ aussehen, aber auch nicht zu „verkommen“. Ein 3-Tage-Bart gilt hier zu Lande als sexy, wobei ein Vollbart eher unattraktiv wirkt.


Kaum einem Mann ist inzwischen entgangen, dass das weibliche Geschlecht etwas Pflege sehr willkommen heißt. So gewinnen Pflegeprodukte für Männer immer mehr an Bedeutung. Angefangen beim guten Parfüm bis hin zu Hair Conditioner. Auch im TV sieht man mittlerweile sehr viele Werbespots für Beautyprodukte für Männer. Als Mann gibt es nur zwei Möglichkeiten für eine Interpretation: Die Industrie möchte diesen neuen Modezeitgeist aufbürden oder der Modezeitgeist hat sich tatsächlich gewandelt.

Aber seien wir doch mal ehrlich Männer: Ein bisschen Pflege könnte uns nicht schaden. Nicht, dass wir nur mehr Aufmerksamkeit erhalten, wir fühlen uns auch besser. Bart und bisschen Körperbehaarung sind okay. Zu „glatt“ mögen es die meisten Frauen es auch nicht, denn Mann soll schließlich immer noch Mann sein.


*********************************************

Welche Verbindung hast du zu dem Shop? Wieso sollte gerade dieser verlinkt werden?
Ich habe schon Produkte von anderen Shops bestellt, allerdings hat mir mcare am besten gefallen. Mir gefällt das schlichte Design sehr gut. Auch die Produkte haben es mir angetan. Weil ich sehr zufrieden bin, würde ich den Shop gerne promoten. 

*********************************************

*Cherry*
Mich würde, wie gesagt, interessieren wie ihr solche Posts findet :)
Hat Igor euer Interesse geweckt? Könntet ihr euch vorstellen, seinen Blog zu lesen wenn er online geht? Interessiert ihr euch (als Frauen) auch für Männerpflege und wenn ja, warum? Wegen eurem Freund/Mann vielleicht? Sucht ihr auch für ihn immer mal nach Tipps, Tricks und Reviews?
Wollt ihr eventuell noch mehr Posts von Igor sehen, bevor sein Blog online geht? 
Ihr könnt diesen Wunsch gerne äußern, ich würde meinen Blog dazu "zur Verfügung stellen" ;)


:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

2 Kommentare:

  1. Fand ihn leider viiel zu kurz,gerne mehr :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde solche Postings immer sehr interessant. Igor darf ruhig ein wenig ausführlicher werden ;)

    Allerdings muss ich ihn in diesem Abschnitt:
    "Auch rund um 2000 galten Männern wie Schwarzenegger, Bruce Willis & Co. als total sexy. Heutzutage schaut vor allem die weibliche Damenwelt auf Robert Pattinson, Zac Efron & Co."

    eindeutig widersprechen. Bei der "Damenwelt", die diese Kerle sexy findet, handelt es sich doch zumeist um Frauen zwischen 13 und 25. Maximal. Und diese Zielgruppe fand weiblichere Männer schon immer sexy. Ich sag nur Backstreet Boys - in dem Alter möchte man eben noch einen Jungen, keinen Mann ;)
    Dennoch ist Pflege auch für mich bei meinem Gegenüber wichtig. Allerdings kann auch ein Vollbart gepflegt sein...

    AntwortenLöschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.