23 Juni 2014

P2 Wild Me Up Limited Edition Review Teil 2


p2 sagt: Must-Have des Sommers! Marmorierter Alleskönner mit hochdeckender Textur. Ob als Eyeliner oder Lidschatten, dieser Stift ist vielseitig anwendbar. Dank des praktischen Taschenformats ist er auch ein idealer Begleiter für unterwegs.

In zwei Farbnuancen erhältlich. Die Variante 010 ist vegan, die Variante 020 ist nicht vegan.

3 g: 2,95 €




Tja nun. Ein Stift. Ich weiß wirklich nicht, was ich dazu groß sagen soll :D
Die Maserung ist ganz nett, sie bringt aber beim Auftrag gar nichts und verschwindet sofort. Zurück bleibt ein Lila. Je nach dem wie oft man mit dem Stift über eine Stelle fährt wird das Ergebnis gleichmäßig oder ungleichmäßig Lila. Als Eyeliner bestimmt ganz nett, aber ich zweifel ja bei solchen Konsistenzen immer an der Haltbarkeit. Als Base lässt sich das Ganze vielleicht auch verwenden. "Allround" ist er für mich aber nicht. Kein Must Have.


p2 sagt: Come to the wild side. Falsche Wimpern für einen beeindruckenden, exotischen Augenaufschlag.

1 Paar: 2,95 €



Hurra! Künstliche Wimpern!
Wer mich auf Twitter verfolgt der weiß, dass ich gerade dabei bin mich mit dem Thema auseinander zu setzen. Ich hab nämlich noch nie welche benutzt. Da kommt mir dieses Paar gerade recht um mal etwas auszuprobieren. Für den Alltag sind die bestimmt nichts, aber zum passenden Look zu einer Schminkaktion vielleicht. Jedenfalls etwas, das man so schnell nicht wieder in der Drogerie finden wird. Wer also mal was außergewöhnliches sucht, der sollte hier zugreifen!

*PR Sample
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

1 Kommentare:

  1. Den Stift finde ich auch ziemlich .. naja. Aber die Wimpern kommen bei Fotos garantiert sehr gut! :)

    AntwortenLöschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.