02 September 2014

Online Apotheken - Europa Apotheek im Test


Es gibt immer mehr Onlineapotheken aber was das Thema angeht scheiden sich die Geister. Die Einen finden es irre praktisch, die Anderen stehen dem ziemlich skeptisch gegenüber und sind sich sehr unsicher. Ich gehöre auch eher zur zweiten Kategorie. Jetzt hatte ich die Gelegenheit das Ganze mal zu testen und zwar bei Europa Apotheek. Und ich kann euch jetzt schon mal sagen, meine Meinung hat sich zum Teil geändert und zwar zum positiven. 

Ich will ehrlich sein - ich kann mir nicht vorstellen meine rezeptpflichtigen Medikamente online zu bestellen. Das werde ich voraussichtlich auch nie tun. Da fühl' ich mich mit einem lebenden Apotheker gegenüber doch sicherer. Aber Onlineapotheken sind nicht nur dazu da. Zum Beispiel gibt es dort auch eine riesige Auswahl an rezeptfreien Medikamenten und unser Beautyherz kommt dank hunderten Pflegeprodukten auch nicht zu kurz. - Na, könnt ihr euch schon denken, was ich bestellt habe? ;) - Wer zum Beispiel keine Zeit hat in die Apotheke zu gehen um Rezeptfreies zu kaufen, ist hier gut bedient. Beautyfetischisten sollten hier auch mal ein Auge offen halten, viele Produkte sind in Onlineapotheken günstiger. 

Kommen wir nun zur Europa Apotheek an sich.

Nein, es handelt sich hier nicht um einen Schreibfehler. Es heißt wirklich Apotheek, sobald man das "Venlo" dahinter entdeckt hat erscheint das auch viel logischer. - Ich hab' mich anfangs auch gewundert :D - Das Unternehmen besteht schon seit 2001 und bringt damit 13 Jahre Erfahrung mit sich. 

Die Aufmachung der Website finde ich sauber, aufgeräumt, übersichtlich und auch ansprechend. Man findet sich schnell zurecht, egal ob man ziellos durch die Kategorien stöbert oder einfach einen Suchbegriff eingibt. 

Da ich mir denken kann, dass euch das am meisten interessiert nenne ich euch hier direkt mal ein paar Beautymarken, die dort vertreten und für euch interessant sind: 

A-Derma - Alessandro - Avéne - Babor - Bioderma - Biotherm - Bon Lauri - Boots Laboratories - Biomaris - Cattier - Caudalíe - Celyoung - Daylong - Delarom - Derma Sel - Dermasence - Dr. Hauschka - Ducray - Eucerin - Excipial - Frei - Innéov - Kneipp - La Mer - Lancóme - Nivea - Nuxe - La Roche Posay - Lavera - Lierac - Louis Widmer - Medipharma Cosmetics - Physiogel - Rausch - Rene Furterer - Weleda - Sebamed - Vichy - U.V.M

Viele davon kommen euch sicherlich bekannt vor und wie schon gesagt, dank den Angeboten lässt sich hier ab und an einiges sparen. Wenn man sich für den Newsletter registriert gibt es im übrigen auch einen 5 Euro Gutschein und wird regelmäßig über aktuelle Angebote informiert.

Über 2.500 Beautyprodukte findet ihr im Shop, außerdem kommen auch Schwangere und Muttis inklusive Babys nicht zu kurz und sogar für eure liebsten vier Pfoten werdet ihr fündig. 

Noch ein paar wichtige Fakten, die alle Onlineshopper interessieren:

Wie kann ich zahlen? Per Bankeinzug oder per Rechnung. Ich habe die Variante per Rechnung gewählt und war damit sehr zufrieden. Nur weil die Apotheke in Venlo sitzt müsst ihr keine Auslandsüberweisung tätigen! Ihr überweist an eine deutsche Bank und euch fallen keine weiteren Kosten an. 

Wie hoch sind die Versandkosten? 3,95€ und der Versand erfolgt via Hermes. Bestellungen mit Rezept sind immer Versandkostenfrei! Bestellt ihr rezeptfrei entfallen die Versandkosten ab einem Bestellwert von 29 Euro.

Wie lange dauert der Versand? Die Apotheke selbst rechnet mit 1-2 Tagen. Ich habe nur rezeptfreie Produkte bestellt und kann somit nichts zur Lieferzeit von rezeptpflichtigen Medikamenten sagen. Ich habe Donnerstag bestellt und Samstag kam meine Lieferung an. 

Die Bestellung war sehr einfach und übersichtlich. Alles wird per Mail noch einmal festgehalten und bestätigt. Die Registrierung war leicht und ging ziemlich schnell. Mit dem Versand war ich auch sehr zufrieden, ich konnte die Sendung online verfolgen und es ging recht fix. Lediglich bei der Verpackung meiner Bestellung hätte ich mir etwas mehr gewünscht. Es war jetzt nichts dabei was wirklich hätte zerbrechen können, aber es hätte alles auslaufen können und für diesen Fall gab es keinerlei Schutz. Ausgepolstert war auch nichts so wirklich und es rutschte doch alles sehr durch den Karton.

Und was hast du nun gekauft? Dieser Post hier ist länger geworden als erwartet! Was genau ich gekauft habe und wie mir die Produkte gefallen, seht ihr im nächsten Post! :) Ich musste schließlich auch erstmal ein Wenig testen ;)

Falls ich irgendwelche wichtigen Info's vergessen habe, oder ihr noch Fragen habt, lasst es mich wissen!

*Dieser Post ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Europa Apotheek entstanden*
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.