08 Dezember 2014

Sleek Lipsticks 775 Liqueur & 786 Vamp

Hallo ihr Lieben :)
Vor kurzem war bei Amazon dieses Sleek Set im Angebot für 14,99€


was auf Twitter sofort große Wellen schlug. Die Kosmetiktasche und die Lippenstifte fand ich auf anhieb sehr interessant, aber die Palette und das Blush habe ich schon, also war eigentlich klar, dass ich das nicht kaufen würde. Aber wie das auf Twitter nunmal so ist, ist man nie alleine und findet viele Gleichgesinnte. Unter anderem die liebe Obstgartentorte die gern die Palette und den Blush hätte, aber den Rest eben nicht. Weil Twitterer meistens ziemlich hilfbereit sind brauchte es nur ein paar Tweets und schon war's beschlossene Sache - wir bestellen einfach zusammen und jeder bekommt das was er will :) Was hab ich mich gefreut! Wir haben da auch beide ordentlich was gespart.

Kurze Zeit später erreichte mich also ein kleines Päckchen...


Bezahlt habe ich mit Versand 7,50€ - wenn man bedenkt, dass ein Sleek Lippenstift allein 6,00€ kostet, ich also für die Beiden schon hätte 12 Euro zahlen müssen.... 'ne? Feine Sache.



Zum Täschchen gibt's nicht viel zu sagen - nicht zu klein, nicht zu groß und für einen Sleekfan wie mich eben ein schönes Goodie ;)



Die Verpackung der Lippenstifte ist chic und auch einfach mal was anderes. Klein, oval und mit der matten, fast gummiartigen, Oberfläche doch recht edel :)

Klein ist das richtige Wort. Beim Auspacken hab ich mich erstmal sehr gewundert. So klein wie die sind, ob da auch wirklich die normalen 3,5 Gramm drin sind? Passt das da rein? Hier mal ein Vergleich:


Da fehlt mal locker ein Zentimeter. Wenn man den Lippenstift dann aber öffnet und aufdreht hat er die "normale" länge eines Lippenstifts. Vielleicht hat Sleek da einfach Verpackung eingespart, was ja auch nicht unbedingt schlecht ist...


Natürlich hab ich vorher Swatches gegooglet und schnell war klar: Vamp muss ich auf jeden Fall haben! Bei Liqueur war ich eher skeptisch, die Tragebilder die Google ausspuckt sind eher abschreckend, was aber vielleicht auch an den Trägerinnen liegt. Aber was soll's, gefällt einem die Farbe nicht kann man ihn ja immer noch weiterverkaufen, dachte ich mir und spielte mal auf Risiko.


Unterschiedlicher könnten die Beiden kaum sein. Matt und dunkelrot vs sheer und nude. 
Was man auf dem Foto nicht erkennen kann: in dem Nude verbirgt sich ein klein Wenig goldener Schimmer und das Rot ist in Wirklichkeit noch ein bisschen dunkler. 
Am besten googlet ihr nochmal Swatches von Vamp, dann bekommt ihr eine genauere Vorstellung :)

Ich und Lippenfotos, wir werden keine Freunde...
Ich mag meine Lippen einfach nicht und ich kann sie nie richtig fotografieren und immer stimmt irgendwas nicht und ach.... Anyway, wir wollen Tragebilder sehen!



Das Tragegefühl ist bei beiden Finishes toll, die Lippen trocknen nicht aus und die Haltbarkeit ist auch okay. Dass man bei Vamp einen Lipliner und am besten auch einen Lippenpinsel verwendet versteht sich bei so einer Farbe von selbst, oder? ;)

Ich bin jedenfalls mit beiden Lippenstiften und der Tasche voll zufrieden und freu mich über die Ersparnis! :) An dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank an Obstgartentorte ♥
Und jetzt schau ich mal, was Sleek noch so an Farben zu bieten hat...

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

1 Kommentare:

 
design by copypastelove and shaybay designs.